Aula Brügg

Anlässe Lageplan Archiv Kulturbrief

Klavierabend mit Irina Lankova

14.06.2017

Konzertbeginn: 20:00 Uhr
Türöffnung: 19:15 Uhr
Eintritt: CHF 25.–
Schüler & Studenten: CHF 15.– (nur mit Ausweis)

Billette nur an der Abendkasse
Abendkasse offen ab 19:15 Uhr

Irina lankova

„Unvergleichbare Klavierkunst vom Feinsten“
Die Kulturkommission Brügg nahm die einmalige Chance wahr, die renommierte Konzertpianistin Irina Lankova während ihrer Konzerttätigkeit in der Schweiz für einen Klavierabend in Brügg zu gewinnen. Die heute in Belgien lebende und aus Russland stammende Pianistin studierte am berühmten Gnes-sine Konservatorium in Moskau sowie an der königlichen Musikhochschule in Brüssel. Seit 2008 ge-hört sie ebenfalls offiziell zum weltweit erlesenen Kreis der „Steinway Artists“. Irina Lankova hat sich insbesonders als ausgezeichnete Schubert- und Rachmaninov-Interpretin einen Namen gemacht. Ihr leidenschaftlich virtuoses Spiel und ihre unverkennbare poetische Ausstrahlung zeichnen sie als eine der aussergewöhnlichsten Pianistinnen dieses Jahrhunderts aus. Ihre Konzerttä-tigkeit als Solistin führt sie heute in die berühmtesten Konzertsäle der Welt wie „Wigmore Hall“ Lon-don, „Salle Gaveau“ Paris, „Palais des Beaux-Arts“ Brüssel, „St Martin-in-the-Fields“ London, - um nur einige zu nennen. Ein wohl unvergesslicher Klavierabend für alle Liebhaber klassischer Klaviermusik, den es nicht zu verpassen gilt.